MEIN FAHRER TEAM - IHRE MEINUNG


Sie waren mit Ashok's Taxi Tours unterwegs?
Zufriedene Kunden sind mir sehr wichtig.
Kritik nehme ich ernst.

Ich freue mich auf Ihr Feedback!

 

Ashok Bhardwaj

Ashok Bhardwaj

Ashok’s Taxi Tours Guestbook Zurück zum Gästebuch
Dienstag, 12 November 2019 21:51
Einträge insgesamt: 412   Einträge pro Seite: 4
Ihr Name Ihre Meinung
1) Claudia 
Heimatort, Land:
München, Deutschland
IP gespeichert Mozilla/5.0 (compatible; MSIE 9.0; Windows NT 6.0; Trident/5.0)
Sonntag, 15 Januar 2012 07:19 Permalink

Etwas verspätet komme auch ich dazu, die Bewertung für meine Rajasthan-Rundreise (Delhi-Agra-Fatehpur Sikri-Jaipur-Pushkar-Ranthambore N.P. - Bundi - Bijaipur- Udaipur - Ranakpur - Jodhpur - Jaisalmer - Bikaner - Mandawa - Delhi)vom 25.11.11-13.12.2011 abzugeben.

Eine absolut fantastische Reise, die dank Ashok zu meinem Asien-Highlight wurde. Auch ich kann Ashok zu 100% empfehlen - ich war als alleinreisende Frau unterwegs und Ashok war absolut korrekt und begegnete mir mit Respekt.

Man kann sich mit Ashok auf den langen Autofahren sehr gut über alle Themen unterhalten, sein Englisch ist sehr gut und er ist sehr weltoffen. Andere Reisende, die ich auf meiner Tour kennengelernt habe, hatten mit Fahrern von anderen Unternehmen in dieser Hinsicht häufig Schwierigkeiten.

Es lief alles reibungslos, Ashok (und auch seine angestellten Fahrer - ich fuhr am Anfang meiner Reise auch mit 2 anderen Fahrern seines Unternehmens) sind absolut zuverlässig, die Autos sind in einem sehr gepflegten Zustand, die Fahrweise ist trotz dem Chaos auf den Straßen sehr, sehr sicher.

Auf alle Empfehlungen hinsichtlich Hotels und Restaurants kann man sich verlassen, selbst Essen von der Straße, das mir Ashok während der Fahrt anbot, war einwandfrei.

Und es ist tatsächlich so wie er auf seiner Homepage schreibt - er erhält keine Kommissionen...er lehnt dieses System total ab und freut sich lieber über ein gutes Trinkgeld und Weiterempfehlungen zum Schluss.

Ich bin froh, dass ich keine Hotels vorgebucht habe. Ich konnte zum einen je nach Wunsch kurzfristig auch mal eine Nacht länger oder kürzer in einem Hotel bleiben, zum anderen konnte ich mir in Ruhe alle Zimmer im Hotel ansehen und mir das schönste oder für mich angemessenste Zimmer aussuchen (andere Reisende, die Zimmer vorgebucht hatten, hatten oft schlechtere und teurere Zimmer). Selbst zur High Season stellt dies kein Problem da.

1000 Dank, lieber Ashok, für diese fantastische Reise!