MEIN FAHRER TEAM - IHRE MEINUNG


Sie waren mit Ashok's Taxi Tours unterwegs?
Zufriedene Kunden sind mir sehr wichtig.
Kritik nehme ich ernst.

Ich freue mich auf Ihr Feedback!

 

Ashok Bhardwaj

Ashok Bhardwaj

Ashok’s Taxi Tours Guestbook
24.7.2024 21:20
Einträge insgesamt: 470   Einträge pro Seite: 4
Ihr Name Ihre Meinung
1) Birgit Schulte 
Heimatort, Land:
Erfurt, Germany Heimatort, Land
IP gespeichert Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_9) AppleWebKit/537.71 (KHTML, like Gecko) Version/7.0 Safari/537.71
13.11.2013 02:38 Permalink

(1) Hinter mir liegen wunderbare drei Wochen in Indien, von denen ich zwei Wochen mit Anil, einem Fahrer aus Ashoks Team, verbracht habe.

Anil hat mir ermöglicht mich voll auf das Land einzulassen und meine Reise zu genießen, ohne mich um nervige und lästige Organisation kümmern zu müssen. Er ist seit vielen Jahren Profi auf seinem Gebiet, kennt sein Revier im Schlaf, muss nicht suchen, kennt die Öffnungszeiten und weiß, wann es wo voll ist und wann man seine Ruhe hat. Ich konnte mich somit gelassen und entspannt zurücklehnen, mich auf das Land und meinen Urlaub konzentrieren und musste keine Energie dafür aufwenden zu suchen, Sprachbarrieren zu überwinden und herauszufinden, wo was wie funktioniert.

Anil kennt die Tricks der Locals mich in ein Gespräch zu ziehen und sich als mein Führer zu verdingen. Vor denen konnte er mich bewahren, denn sonst sitzt man schwupps in einem Seidengeschäft und kommt nicht wieder raus.

Alles, was er mir hierzu berichtete, stimmte exakt und funktionierte reibungslos. Auf ihn war Verlass in Bezug auf Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Richtigkeit seiner Angaben und Erklärungen.

Er war oft mein Sprachrohr - beispielsweise wenn es darum ging, dass ich mein Essen auch wirklich "indian spicy" bekomme wink konnte mir vieles am Wegesrand erklären, mir sein Land nahebringen, konnte mir - für mich völlig stressfrei - viel Organisatorisches abnehmen, was ich allein reisend selbst hätte regeln müssen, was mich Zeit und Nerven gekostet hätte.

Auch zwei Airporttransfers und ein Tag Sightseeing mit einem anderen Fahrer Ashoks (Subash), nachdem ich nach einigen Tagen Varanasi auf eigene Faust wieder in Delhi war, waren prima und ebenso zuverlässig.

Es gibt keine effizientere, sicherere, bequemere und praktischere Möglichkeit Indien kennenzulernen. Und keine Angst, man bekommt immer noch genügend "echtes Indien" mit wink Ein erschwinglicher Luxus, den ich mir immer wieder gönnen würde.

Ashok und sein Team haben mir somit zu einer wunderbaren Reiseerfahrung verholfen. Vom ersten Emailkontakt bis zur Verabschiedung am Airport Delhi vor der Rückreise funktionierte alles reibungslos. Ganz, ganz herzlichen Dank dafür, dass ich durch die liebe, aufmerksame und um mein Wohlergehen besorgte Betreuung aller Beteiligter ein "Rundum sorglos Paket" hatte und das herrliche Indien von seiner besten Seite kennenlernen durfte!

Wer mehr über meine Reise wissen will, kann dieses ausführlich hier nachlesen:

[www.331days.de]