MEIN FAHRER TEAM - IHRE MEINUNG


Sie waren mit Ashok's Taxi Tours unterwegs?
Zufriedene Kunden sind mir sehr wichtig.
Kritik nehme ich ernst.

Ich freue mich auf Ihr Feedback!

 

Ashok Bhardwaj

Ashok Bhardwaj

Ashok’s Taxi Tours Guestbook
23.2.2024 08:36
Einträge insgesamt: 462   Einträge pro Seite: 4
Ihr Name Ihre Meinung
1) Marischke 
Heimatort, Land:
Switzerland Heimatort, Land
IP gespeichert Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_5_8) AppleWebKit/534.50.2 (KHTML, like Gecko) Version/5.0.6 Safari/533.22.3
20.3.2013 19:36 Permalink

Unsere Erfahrungen mit Ashoks Taxi Service sind leider nicht so positiv.

Nachdem wir bereits im Süden Indiens mit Individualreise und Taxifahrer sehr gute Erfahrungen gemacht haben, waren wir überhaupt nicht misstrauisch und freuten uns auf die Reise durch Rajasthan.

Der erste Fahrer, der uns nachts am Flughafen in Delhi abholte, war unhöflich, eilte uns nach der Ankunft, ohne uns mit dem Gepäck behilflich zu sein, voran zu seinem recht schmuddeligen Fahrzeug.

Am nächsten Tag fuhr uns Ashok persönlich mit seinem Wagen (in jeder Beziehung einwandfrei) durch Delhi und am Tag darauf, da er selbst bereits mit andern Gästen gebucht war, was wir eigentlich schade fanden, zu Anoop, den er als seinen Freund und reichen Mann bezeichnete.

Bald realisierten wir, dass dieser stets versuchte, uns in Unterkünfte seiner Wahl zu platzieren, anstatt uns in die durch uns vorab mittels Internet-Recherche ausgelesenen Hotels zu fahren. Wir gehen deshalb davon aus, dass er bei diesen Hotels Kommission erhalten hat. Wir wissen aber, dass er bei Hotels - nicht durch ihn empfohlene – (was wir auch nicht wünschten), sehr dreist um Kommission nachgefragt und teilweise auch erhalten hat.

In einem Spezialgeschäft, das uns ebenfalls nicht durch ihn empfohlen wurde, erhielt er bedeutende Komissionen. Anscheinend habe er angerufen und gedroht, er würde uns nur gegen Beteiligung dahinfahren. Kein Wunder waren die Preise für uns dort massiv (40%) überhöht!

Wir mussten somit die Tourismuspolizei einschalten, die uns sehr behilflich war, korrekt den effektiven Warenwert durch einen Sachverständigen überprüfte, den Vorfall abklärte und uns unterstützte, damit wir die Differenz zurückbekamen.

Daraufhin erschien uns Ashok`s Taxi Service nicht mehr vertrauenswürdig und wir wechselten unseren Fahrerservice.

Eleonore Reinhard und Marianne Schmid

Steffi & Martin (webmaster) 24.3.2013 16:49
Wir haben diesen unschönen Vorfall sowohl mit Ashok als auch Frau Schmid ausführlich diskutiert. Ashok wurde tatsächlich von der Touristenpolizei angerufen und ist am nächsten Tag selbst zum Ort des Geschehenes gereist. Allen Beteiligten wurde der finanzielle Schaden ausgeglichen.

Der eigentlich fast immer beliebte Fahrer Anup (Anoop) wird nie mehr für Ashok's Taxi Tours fahren - wir bedauern auch dies, jedoch kann man sich nicht anders gegen solche "eigenen" Geschäfte von Fahrern wehren, denen man immer vertraut hat. Ashok bedauert diesen Vorfall sehr, er wird weiterhin an seinem Motto "Guest is God" festhalten und jeden Fahrer, der sich nicht daran hält hart abstrafen.