MEIN FAHRER TEAM - IHRE MEINUNG


Sie waren mit Ashok's Taxi Tours unterwegs?
Zufriedene Kunden sind mir sehr wichtig.
Kritik nehme ich ernst.

Ich freue mich auf Ihr Feedback!

 

Ashok Bhardwaj

Ashok Bhardwaj

Ashok’s Taxi Tours Guestbook Ins Gästebuch eintragen (Englisch oder Deutsch)
Mittwoch, 12 Dezember 2018 12:05
Einträge insgesamt: 386   Einträge pro Seite: 4 1 ... 57 58 [59] 60 61 ... 97
Ihr Name Ihre Meinung
154) Gitta Hager 
Heimatort, Land:
Deutschland
IP gespeichert Mozilla/5.0 (Linux; U; Android 4.2.2; de-de; GT-P5110 Build/JDQ39) AppleWebKit/534.30 (KHTML, like Gecko) Version/4.0 Safari/534.30
Montag, 25 November 2013 19:00 Permalink

wir, zwei Frauen waren ab 01.11.2013 10 Tage mit dem Fahrer Gulab unterwegs in Rajasthan. Es war eine wunderbare Rundreise nicht zuletzt wegen unserem tollen Fahrer, der uns sicher ueber zweitausend km gefahren hat.

Gulap ist ein sehr angenehmer Mensch, wir haben uns sehr wohl mit ihm gefuehlt. Er war immer fuer uns da, hat uns die Schoenheit seiner Heimat gezeigt uns gut informiert und uns auch mit der Kultur vertraut gemacht. Er war jeden Tag puenktlich mit frisch geputztem Auto da.

Wir koennen I love my India nur empfehlen.
Vielen Dank und liebe Gruesse an Gulap
153) Beate & Gerd 
Heimatort, Land:
Heidesheim, Deutschland
IP gespeichert Mozilla/5.0 (compatible; MSIE 10.0; Windows NT 6.1; WOW64; Trident/6.0)
Sonntag, 24 November 2013 19:25 Permalink

Bei der Planung unserer Reise sind wir auf die Homepage von Ashok's Taxi Tours gestoßen und sind unserem Bauchgefühl gefolgt, mit diesem Unternehmen 3 Wochen durch Rajasthan zu reisen.

Ausschlaggebend waren nicht zuletzt die sehr informativen und transparenten Darstellungen auf der Website und die Erfahrungsberichte anderer Kunden.

Eine gewisse Spannung blieb. Ist das Unternehmen seriös? Mit wem werden wir 3 Wochen in enger Nähe auskommen müssen? Letzten Endes war es eine super Entscheidung und wir wurden nicht enttäuscht.

Unser Fahrer war Raju. Er war 21 Tage lang nicht nur unser unser zuverlässiger Fahrer, sondern auch ein sehr netter und hilfreicher Reisebegleiter, der uns (fast) jeden Wunsch erfüllte.

Er fuhr jederzeit sehr umsichtig und sicher, so dass wir entspannt dem chaotischen indischen Verkehr trotzten. Die Hotelvorschläge entsprachen immer unseren Vorstellungen und erst recht seine Restaurant-Empfehlungen. Mit ihm haben wir authentische indische Küche kennen gelernt.

Er hatte das Gespür für das richtige Maß zwischen freundlicher Nähe und diskreter Distanz. Er war zur Stelle, wenn es erforderlich / gewünscht war und ließ uns alleine, wenn wir uns selbst durch das indische Leben treiben lassen wollten.

Durch die vielen Gespräche konnten wir auch viel vom indischen Leben erfahren, das uns sonst wohl eher verschlossen geblieben wäre.

Alles in allem waren wir rundherum zufrieden. Es war eine sehr angenehme und entspannte Reise. Die Preise sind ehrlich und transparent, die Zahlungsweise ausgesprochen fair – keine bösen Überraschungen am Ende.

Und was für uns sehr wichtig war: wir wurden nie in irgendwelche Shopping-Fallen geführt oder an überflüssige und überteuerte Guides vermittelt.

Die Aussagen zu Tourplanung, Auto, Zuverlässigkeit etc., die in anderen Berichten gemacht wurden, können wir ausnahmslos auch für unsere Tour bestätigen. Wir sind froh, auf Ashok und Raju gestoßen zu sein und können Company und Fahrer uneingeschränkt weiter empfehlen.

Beate und Gerd, Heidesheim
Oktober/November 2013
152) Birgit und Joachim 
Heimatort, Land:
Mainz, Deutschland
IP gespeichert Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_6_8) AppleWebKit/534.59.10 (KHTML, like Gecko) Version/5.1.9 Safari/534.59.10
Sonntag, 24 November 2013 14:50 Permalink

Hallo Ashok,

wir sind nach 3 wundervollen Wochen Indien wieder in der Heimat zurück. Gerne denken wir an Rajasthan, Ihr Fahrer Anil war äusserst zuverlässig und hat uns sicher und komfortabel durch Ihr Land chauffiert. Er war immer pünktlich, hat uns viele Tipps für das tägliche Leben in Indien gegeben und war zu jeder Zeit ein angenehmer Reisebegleiter.

Ohne seine Intervention hätten wir auf einen Reisehöhepunkt verzichtet, auf das Fort Amber. Hier hat er sich energisch durchgesetzt, danke dafür.

Wir hatten unsere Unterkünfte vorgebucht, haben aber durch Änderung unserer Pläne gesehen, dass dies nicht nötig ist. Anil hat uns tolle Hotels als Alternativen zeigen können.

Insgesamt können wir ihn und Ihre Organisation sehr empfehlen.
Wir werden ganz sicher nach Indien zurückkommen. Wenn wir dann im Grossraum Delhi unterwegs sind, dann nur mit Ashok Tours und Anil
151) Ralf B. 
Heimatort, Land:
Berlin
IP gespeichert Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1; rv:25.0) Gecko/20100101 Firefox/25.0
Freitag, 22 November 2013 15:38 Permalink

Dear Ashok,

being back in Germany we would like to thank you again for your help with our journey through the northern part of India. We really enjoyed our time in your country, which would not have been possible without our driver Raju. We always felt comfortable and save in the car, although Indian traffic for Europeans may seem horrible at any time. Raju is a kind and helpful person. He always tried to fulfill all our wishes and requests, showed us many places and told us a lot about life and society of “Incredible India” as he called it.

Sorry for the inconvenience we may have caused concerning our flight from Khajuraho back to Delhi. The cancellation notice we found on the Internet must have been wrong. Everything worked out fine except one little thing. Please take the following information as a hint for your further customers as it might be very helpful for them:

Economy passengers of Jet Airways are only allowed to carry one piece of luggage of max. 15 kg and one piece of hand luggage with max. 7 kg. Due to our international flight tickets with Lufthansa each person was allowed to carry 23 kg plus hand luggage 7 kg. So we showed our connecting flight tickets to the staff of Jet Airways, but this did not help at all. They wanted us to pay 250 Rupies per kg overweight, 2250 Rupies in total. Therefore we decided to unpack our stuff right in front of the Check In desk until we reached the 15 kg allowed and put the rest into our hand luggage. It’s a stupid airline rule, because in the end all luggage pieces are carried by the same airplane. We recommend you giving this information to your customers, so that they are able to take care of the above mentioned in advance.

Unfortunately Jet Airways does not fly directly to from Khajuraho to Delhi, only via Varanasi. So the flight time was double the time we had expected and in the end we could have stayed in Varanasi as well. Maybe next time.

Thank you very much for everything. We hope to find the time to come back one day.

Best regards, also to our driver Raju

Ralf and Jeanette B.
from Berlin/Germany
1 ... 57 58 [59] 60 61 ... 97